Nach der baubedingten Pause des spirituellen Programms hat unser Zentrumslehrer Gen Kelsang Ananda wieder mit dem LAP-Unterricht begonnen. Es war wunderbar den Klang des Dharmas im Schloss zu hören, während die Bohrmaschinen schwiegen

Kürzlich hatten wir unseren Tag der offenen Tür…

… mit Hunderten von Besuchern, die hereinströmten

und an den geführten Hausbesichtigungen teilnahmen…

..oder einfach nur herumspazierten

Die Leute genießen unseren Tempelsaal

Und danach eine gute Tasse Kaffee in unserem provisorischen Café

…oder eine leckere Suppe…

…gemacht und serviert…

…von unserer hingebungsvollen Bodhisattva-Gemeinschaft

Selbst ein paar Nichtmenschen kamen vorbei

Die Leute waren sehr interessiert an unseren Angeboten

Alle Arten gedruckter Werbung…

… gingen weg wie warme Semmeln

Danke Geshe-la und Dorje Shugden!