Einer der wenigen Augenblicke blauen Himmels, die wir in den vergangenen Wochen hatten

Die Grabungen haben diese Woche begonnen

Wir haben neue Gas- und Wasserleitungen bekommen und eine neue Hauptstromleitung …

… 160 Meter Graben, um das Rote Haus auch anzuschließen!

Im Gebäude … Disco? Formel 1? … nein, Dampfstrahlern!

Wir hoffen, mit dem Entfernen der Farbe bis Ende März fertig zu sein

In der Zwischenzeit wurden einige Wände für neue Türen abgerissen

Wohingegen andere neu gebaut werden, wie z.B. diese für unsere Küche …

… die unsere Bauarbeiter und “Working visitors” bereits benutzen

Die Möbel für unsere ersten 20 Zimmer für Zentrumsbewohner sind eingetroffen und müssen nur noch montiert werden ;-)

700 Liter Farbe werden benötigt …

… hauptsächlich um die Zimmer der Bewohner zu streichen

Glückliche Maler!

In der Zwischenzeit wurden die Arbeiten an der neuen Decke in der Halle abgeschlossen

Ebenso die am Brandmeldesystem

Unser “Fenster-Doktor” und seine Krankenschwester reparieren unermüdlich weiterhin die Fenster

Von der Holzvertäfelung im ersten Stock ist nun die Farbe entfernt worden und alles wurde abgeschliffen

Genau wie die meisten alten Holztüren – die nun rauchdicht aufgearbeitet wurden

Das Tharpa-Lager mit Sitz in Berlin

wurde vom Berliner Zentrum verlagert

Heilige Dharma ist unbeschadet in unserem neuen Zuhause angekommen …

… und wurde in den Räumen …

… des neuen Tharpa-Lagers im Schloss eingelagert.