Riesiger Fortschritt im Chateau: die drei Räume sind nun miteinander verbunden.

Wir können nun die Größe der Haupt-Gompa sehen

Diese zwei Wände haben viel Schutt produziert !

Nachdem wir uns auf den 2. Stock konzentriert hatten, fahren wir mit dem Abriß im 1. Stock fort.

Glückliche Arbeiter … Philippe und Stephane,

Die zukünftige Vajrayogini-Gompa.

Die zukünftige Küche für die Bewohner.

Marion,

Lotchana,

Sebastien,

Das zukünftige Zimmer für den Zentrumslehrer.

KMC Frankreich

Und unser neuer Bewohner, Entchen!