Kadampa-Buddhismus

Die offizielle Seite der Neuen Kadampa Tradition -
Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

KMC Schweiz

Das Vajradhara Zentrum in Zürich in der Schweiz wurde von Geshe Kelsang 1992 gegründet und ist das Hauptzentrum und das größte NKT-Zentrum in der Schweiz. Es bietet kadampa-buddhistische Kurse, Studienprogramme, Workshops und Retreats für Praktizierender aller Niveaus an.

Im Laufe der Jahre hat das Zentrum Zweigstellen in vielen Städten wie z.B. Genf, Luzern, Lugano, Bern und Basel eröffnet, die nun ihrerseits zu unabhängigen Zentren gewachsen sind.

2002 hat das Zentrum einen Auto-Ausstellungsraum im Westen der Stadt gekauft und vollkommen umgebaut, der 2003 als ein wunderschöner neuer Tempel eröffnet wurde. 13 Bewohner wohnen da in 5 Wohnungen. Der Tempel hat einen wunderschönen Altar, der 19 Buddhas enthält.

Es gibt einen Dharma-Shop mit buddhistischen Büchern, Statuen und Ritualgegenständen. Im Zentrum befindet sich auch ein Weltfriedenscafé, in dem Tee, Kaffee, Kuchen und vegetarische Mahlzeiten verkauft werden.

Besuchen Sie die KMC Schweiz Website.

Zentren

Erfahren Sie mehr

Meditieren lernen
Worüber wir meditieren
Die Meditationshaltung
Vorbereitung auf die Meditation
Die Meditationssitzung
Ein Plan für die Meditation
Buddhistischer Glauben
Was ist Geist
Wiedergeburt
Karma
Entsagung
Mitgefühl
Über Buddha
Buddhas Geburt
Buddhas Entsagung
Buddhas Ordination
Buddhas Erleuchtung
Buddhas Unterweisungen
Mehr
Glossar buddhistischer Ausdrücke
Buddhistische Kunst
Über Tantra
Was ist Tantra?
Warum Tantra praktizieren?
Authentisches Tantra
Ebenen des Tantra
Anhaftung und Tantra
Über Dharma
Buddhadharma
Das Dharma-Rad
Dharma-Praxis
Dharma-Zentren
Dharma-Veröffentlichungen