Kadampa-Buddhismus

Die offizielle Seite der Neuen Kadampa Tradition -
Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

Kadampa Meditationszentren (KMCs)

Ein Kadampa-Meditationszentrum (KMC) ist ein besonderes Kadampa-Dharma Zentrum, welches im Dienst der örtlichen, nationalen und internationalen Gemeinschaften steht.

KMC’s bieten nicht nur ein komplettes Kursprogramm für die örtliche Gemeinschaft an, sondern auch Großveranstaltungen wie Dharma Feiern, Nationale Festivals und International Festivals.

KMC’s sind auch Standort der Internationalen Kadampa Tempel, besondere Gebäude, die dem Weltfrieden gewidmet sind. Diese Tempel sind der Öffentlichkeit zugänglich. Schon das bloße Betrachten der Tempel und der gesegneten Statuen, die sich in ihnen befinden, setzt einen Samen tiefen inneren Friedens in den Geist.

KMC’s sind gemeinnützige Organisationen und der jährliche Gewinn wird dem Internationalen Tempel Projekt gespendet.

Im Menü finden Sie Informationen über die einzelnen KMC’s in der ganzen Welt.

Zentren

Erfahren Sie mehr

Meditieren lernen
Worüber wir meditieren
Die Meditationshaltung
Vorbereitung auf die Meditation
Die Meditationssitzung
Ein Plan für die Meditation
Buddhistischer Glauben
Was ist Geist
Wiedergeburt
Karma
Entsagung
Mitgefühl
Über Buddha
Buddhas Geburt
Buddhas Entsagung
Buddhas Ordination
Buddhas Erleuchtung
Buddhas Unterweisungen
Mehr
Glossar buddhistischer Ausdrücke
Buddhistische Kunst
Über Tantra
Was ist Tantra?
Warum Tantra praktizieren?
Authentisches Tantra
Ebenen des Tantra
Anhaftung und Tantra
Über Dharma
Buddhadharma
Das Dharma-Rad
Dharma-Praxis
Dharma-Zentren
Dharma-Veröffentlichungen