Kadampa-Buddhismus

Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa-Buddhismus
Gründer ~ Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso

Kadampa Dharma Zentren

Kadampa Dharma Zentren

Ein Dharma Zentrum ist ein Ort, an dem Menschen ihr Verständnis und ihre Erfahrung von Buddhas Unterweisungen durch Studium, Praxis und der Einhaltung von moralischer Disziplin verbessern können.

Dharma bedeutet ‘Schutz’. Indem wir Buddhas Unterweisungen praktizieren, schützen wir uns vor Leiden und Problemen. Alle Probleme, die wir im Alltag erfahren entspringen aus Unwissenheit und die Methode Unwissenheit auszulöschen ist Dharma zu praktizieren.

Im Dienst der regionalen Gemeinschaft

Ein Dharma-Zentrum ist eine gemeinnützige Organisation, die Einrichtungen für die regionalen Gemeinschaften bietet, um zu meditieren, Buddhas Unterweisungen anzuhören, an buddhistischen Studienprogrammen teilzunehmen und mit gleichgesinnten Menschen zu diskutieren, alles unter der Anleitung eines qualifizierten Meditationslehrers.

Die Zentren reichen von großen Wohnzentren mit Zweigstellen in ihrer ganzen Umgebung, bis zu kleinen Zentren, die lediglich ein oder zwei Zweigstellen unterhalten.

Diese Zentren stehen jedermann offen. Selbst wenn Buddhismus und Meditation etwas ganz neues für Sie sind, sind sie eingeladen die öffentlichen Veranstaltungen zu besuchen, oder einfach vorbeizuschauen und die Menschen kennen zu lernen.

Ausgewählte Zentren

Verwenden Sie dieses Menü, um eine Auswahl von Zentren aus der ganzen Welt zu sehen.

Finden Sie ein Zentrum in Ihrer Nähe

© 2015 All rights reserved worldwide
Registered charity 1015054