Kadampa Buddhism

The New Kadampa Tradition - International Buddhist Union
Founded by Venerable Geshe Kelsang Gyatso

Sommer Festival 2015: 4. Tag

Mit ihrer herzerfüllenden Meditation über das Verlassen auf den spirituellen Meister stimmt uns Kadam Bridget auf den Tag ein.

Gen-la Kunsang ist voller Ermutigung an diesem letzten Tag der Unterweisungen. Sie beschreibt uns die Neuveröffentlichung des Tharpa Verlages, eine wunderschöne Sammlung von Karten mit den Hauptüberlieferungslininegurus des Kadam Lamrim, wie Atisha und Je Tsongkhapa und empfiehlt uns, diese über diese Karten zu meditieren und so unser Vertrauen zu vergrößern. Sie fügt hinzu, dass unser Vertrauen nicht passiv ist, sondern dass der Ehrwürdige Geshe-la möchte, dass wir selbst Linien-Gurus werden

Sie fährt fort mit ihrer Ermutigung:

Erfreut euch jeden Tag an euren guten Qualitäten, entwickelt Wertschätzung für euren spirituellen Meister und unsere kostbare Überlieferung, genets den kostbaren Nektar des Kadam Lamrim und werdet ein wirkliches, echtes menschliches Wesen human (statt eines schlecht gelaunten Monsters!)

Und erfreut euch auch an den Tugenden und den guten Qualitäten anderer. Sie sagte “Unsere Buddha Natur möchte frei sein, sie wartet darauf zu spriessen.” Sie sagte, indem wir uns auf unseren momentanen inneren Frieden richten, werden wir ganz natürlich mehr und mehr inneren Frieden erfahren wollen. Wie? Durch Kadam Lamrim.

In ihrer letzten Unterweisung sagte uns Gen-la, wenn eine Mutter ihr Kind ertrinken sieht, würde sie nicht denken ‚wie schön wäre es, wenn das Kind nicht ertrinken würde.‘ Sie würde sofort ins Wasser springen und versuchen das Kind zu retten.

In dem Festival lernen wir hinein zu springen … in den Pfad eines Bodhisattvas zur Erleuchtung. Einfach nur hier zu sein ist eine kraftvolle Ermutigung um unser spirituelles Potential durch die Bodhisattva Lebensweise, den sechs Vollkommenheiten, zu entwickeln. Ganz natürlich werden wir geben, gütig und geduldig sein, freudvoll Energie geben und uns in Konzentration und Weisheit schulen.

Und weil das Internationale Kadampa Festival aus dem allumfassenden Mitgefühl unseres spirituellen Meisters entstanden ist, ist überall der Wunsch der ganzen Welt und allen fühlenden Wesen dauerhaft zu nutzen, spürbar. Das Festival erscheint wie eine Startrampe zur Erleuchtung.

Am Ende ihrer Unterweisungen, erkennen wir voller Erstaunen, dass uns Gen-la durch den gesamten Lamrim geführt hat und uns perfekt für die Ermächtigung vorbereitet hat. Wie wunderbar. Vielen Dank Gen-la! Mit tiefer Dankbarkeit beenden wir den Tag mit dem Langlebensgebet für den Ehrwürdigen Geshe Kelsang.

Morgen beginnt unser Retreat.

Die gesamte 2015 Sommer Festival Galerie anschauen

 

© 2017 NKT-IKBU All rights reserved worldwide
Registered charity 1015054